FANDOM


0e82e54a3154a328c265e4668ea09895-d494c8v

Kommandant und Vizekommandant

Shinigami (jap.: 死神, Shinigami, dt. "Todesengel") sind Seelen, deren Körper bereits verstorben sind. Shinigami leben in der Soul Society und können von den meisten Menschen nicht gesehen werden, was ein Vorteil ist, da sie sich so frei in der Menschenwelt bewegen können. Normale Geister können nur Shinigami werden, wenn sie mehrere Prüfungen bestehen und unter anderem die Akademie besuchen, was jedoch in manchen Fällen auch wegfallen kann. Shinigami sind in 13 Kompanien eingeteilt, die von den Kommandanten geleitet werden. Als Stellvertreter und als 2. Befehlshaber stehen die Vizekommandanten.


AussehenBearbeiten

Shinigami tragen einen schwarzen Kimono (auch genannt Shihakusho (死覇装)), die Kommandanten tragen zusätzlich einen weissen Haori (羽織, eine Art Mantel) mit dem Zeichen ihrer Kompanie auf dem Rücken. Normalerweise besitzen Shinigami das Aussehen gewöhnlicher Menschen, jedoch gibt es Ausnahmen bei den Körpergrößen, was am Beispiel von Jidanbō Ikkanzaka gezeigt wird, zusätzlich dazu gibt es Shinigami, die eine vollkommen andere Erscheinung haben, wie zum Beispiel Sajin Komamura.

PflichtenBearbeiten

Die Pflichten eines Shinigami bestehen aus zwei Bereichen. Erstens ist es die Pflicht eines Shinigami, Plus nach Soul Society zu geleiten, indem sie ein Konsō durchführen, zweitens ist es ihre Pflicht, die Welt von Hollows zu reinigen in dem sie diese mit ihrem Zanpakutō zu fällen und dadurch - im Gegensatz zu den Quincy, die den Hollow richtig auslöschen - ebenfalls in die Soul Society zu geleiten.

FähigkeitenBearbeiten

Um gefährlicheren Gegnern als gewöhnlichen Hollow entgegenzuwirken, haben Shinigami verschiedene Möglichkeiten entwickelt, einen Kampf zu bestreiten. Diese einzelnen Kampfarten können miteinander kombiniert werden, um den Anwender noch stärker zu machen:

  • Kidō (Auch genannt Bann Der Dämonen - Eine Art magischer Sprüche)
  • Zanjutsu (Schwertkampf)
  • Hohō (Kampfgeschwindigkeit und blitzartige Bewegungstechnicken, dazu zählt z.B. Shunpo)
  • Hakuda (Waffenloser Kampf)

HilfsmittelBearbeiten

Um schwierige oder langwierige Missionen zu erfüllen, haben Shinigami verschiedenste Hilfsmittel zu Verfügung, die ihnen die zugestellte Aufgabe erleichtern:

Shinigami und QuincyBearbeiten

Anders als Shinigami sind Quincy Menschen mit einem starken Reiatsu. Ein weiterer Unterschied liegt darin, dass Quincy Hollow entgültig vernichten und Shinigami die Seelen der Hollow in die Soul Society bzw. in die Hölle schicken. Die Tatsache, dass durch die totale Zerstörung der Hollow weniger Seelen in die Soul Society kamen, als auf der Erde wiedergeboren wurden, führte zu einem Ungleichgewicht der Welten und löste schließlich einen Krieg aus. In diesem Krieg starben beinahe alle Quincy.

VisoredBearbeiten

Es gibt einige Shinigami, die die Grenze zwischen Hollow und Shinigami überschritten haben, indem sie "hollowfiziert" (虚化, horō-ka) wurden. Diese Shinigami nennt man Vizard. Durch die Verwandlung wurden diese Shinigami viel stärker und schneller, außerdem können sie nun die Kräfte der Shinigami und der Hollow benutzen.